Geru-Plast: Folienhersteller will Produktion ausweiten

25.06.2019

Computer-Modell des Standorts nach der Erweiterung (Abb.: Geru-Plast)Computer-Modell des Standorts nach der Erweiterung (Abb.: Geru-Plast)

Der Folienhersteller Geru-Plast (Hersbruck) plant den Ausbau seiner Betriebsstätte in Hersbruck. Bis Mitte nächsten Jahres soll ein 5.000 m² großer Neubau entstehen, wie Geschäftsführer Gerd Ruderisch erklärte. Der Start der Bauarbeiten ist für den Herbst vorgesehen.

Die Erweiterung ist für Geru-Plast sehr wichtig. Denn zum einen ist der Neubau erforderlich, um dort für den Erhalt der lebensmittelrechtlichen BRC-Zertifizierung einen gesonderten Bereich einzurichten. Zum anderen stößt das Unternehmen an seine Grenzen. Die neue Halle schafft Platz für weitere Kapazitäten. Für den Ausbau will Geru-Plast insgesamt 11 Mio EUR in die Hand nehmen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg