Gorenje: Eigner Hisense trennt operatives Geschäft von Verwaltung

15.11.2019

Waschmaschinenwerk im slowenischen Velenje (Foto: Gorenje)Waschmaschinenwerk im slowenischen Velenje (Foto: Gorenje)

Der neue Eigentümer des Hausgeräteherstellers Gorenje (Velenje / Slowenien) treibt die Integration des Unternehmens voran. Der chinesische Käufer Hisense (Qingdao, Shandong / China) plant die Trennung der operativen, produzierenden Einheit von der Verwaltung. Diese soll von Ljubljana aus künftig das gesamte europäische Hisense-Geschäft führen. Die frühere Gorenje-Kerngesellschaft umfasst dann nur noch die Produktion in Velenje sowie die zuarbeitenden Tochtergesellschaften.

In der slowenischen Hauptstadt sollen zudem von allen Einheiten gemeinsam genutzte Leistungen angesiedelt werden. Gleichzeitig fasst Hisense die überlappenden Vertriebsaktivitäten neu zusammen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg