Greiner: Ex-BASF-Vorständin Saori Dubourg wird CEO

19.01.2024

Zieht demnächst nach Österreich um: Saori Dubourg (Foto: Greiner)Zieht demnächst nach Österreich um: Saori Dubourg (Foto: Greiner)

Paukenschlag-Personalie: Zum 1. März 2024 tritt Saori Dubourg die Stelle der Vorstandsvorsitzenden beim Kunststoffverarbeiter Greiner (Kremsmünster / Österreich) an. Die 52-jährige frühere Vorständin von BASF (Ludwigshafen) – dort verantwortlich für das globale Monomer- und Petrochemiegeschäft – folgt auf Axel Kühner, der Greiner nach 15 Jahren verlassen hat. „Sie hat uns mit ihrem starken Fokus auf Innovation und Nachhaltigkeit sowie mit ihrer Zukunftsgewandtheit überzeugt“, erklärte Aufsichtsratschef Dominik Greiner.

Die Betriebswirtschaftlerin Dubourg gilt als eine der einflussreichsten und prominentesten Frauen in der deutschen Wirtschaft. Neben dem Vorstand bei BASF gehörte sie der „High Level Industrial“-Gruppe der EU-Kommission an und wirkte an einem Visionspapier für Europa 2030 mit. Zudem ist sie Mitglied des Rats für nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung.

 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg