Hella: Gerüchte über Abgang von CEO Michel Favre

22.08.2023

Widersacher: Hella-CEO Michel Favre...Widersacher: Hella-CEO Michel Favre...

Einem Medienbericht zufolge ist das Verhältnis zwischen den Chefs der beiden Automobilzulieferer Hella (Lippstadt; ) und der Hella-Mehrheitseignerin Forvia/Faurecia (Nanterre / Frankreich) unheilbar zerrüttet. Wie das „Manager Magazin“ schreibt, seien der Hella-CEO Michel Favre und der Forvia-CEO Patrick Koller „aneinander geraten“.

Es zeichne sich ab, dass der im Juni 2024 auslaufende Vertrag mit dem durchaus selbstbewusst auftretenden Hella-Chef nicht verlängert werde, heißt es. Forvia-Chef Koller wolle einen „willfährigen Hella-CEO”, schreibt das Wirtschaftsmagazin. Favre hingegen habe eine „gewisse Selbstständigkeit“ entwickelt und biete „immer wieder Paroli“. Pikant: Koller selbst war es gewesen, der Favre im Sommer vergangenen Jahres 2022 nach der Mehrheitsübernahme von Hella durch Faurecia nach Lippstadt geschickt hatte.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg