Hella: Kräftige Zuwächse bei Umsatz und operativem Ergebnis

28.07.2023

Ziehen die dunklen Wollen nun ab? Der Automobilzulieferer aus Lippstadt schöpft Hoffnung (Foto: Hella)Ziehen die dunklen Wollen nun ab? Der Automobilzulieferer aus Lippstadt schöpft Hoffnung (Foto: Hella)

Der Automobilzulieferer Hella (Lippstadt) findet offenbar zurück in die Spur. Im ersten Halbjahr 2023 steigerte das Unternehmen, das seit der Übernahme durch Faurecia unter der Dachmarke Forvia operiert, den Umsatz gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert um 17 Prozent auf 4 Mrd EUR. Das operative Ergebnis ging um 76 Prozent nach oben auf 245 Mio EUR, wie Hella mitteilt. Und das Unternehmen generierte wieder einen positiven Netto-Cashflow: 89 Mio EUR, nach einem Negativwert von 8 Mio EUR ein Jahr zuvor.

Hella weist darauf hin, dass das Umsatzwachstum den Anstieg der weltweiten Fahrzeugproduktion um 6 Prozentpunkte übertroffen hat. „Wir haben ein sehr erfolgreiches erstes Halbjahr absolviert“, sagt Michel Favre, der Vorsitzende der Geschäftsführung. „Die Profitabilität haben wir nach einem inflations- und pandemiebedingten schwächeren Vorjahreswert deutlich verbessert. Einerseits profitierten wir von den höheren Geschäftsvolumina, andererseits konnten wir Preissteigerungen erfolgreich abfedern und sie an unsere Kunden weitergeben.“ 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg