Herbold Meckesheim: Abgebrannte Gebäude werden wieder aufgebaut

21.05.2019

Planungsanimation: Der rot umrandete Bereich
zeigt die geplanten neuen Logistik- und
Fertigungshallen (Foto: Herbold Meckesheim)Planungsanimation: Der rot umrandete Bereich zeigt die geplanten neuen Logistik- und Fertigungshallen (Foto: Herbold Meckesheim)

Nach dem Brand im September 2018 reißt der Hersteller von Kunststoffrecycling-Maschinen Herbold Meckesheim (Meckesheim) die zerstörten Hallen vollends ab und baut sie neu auf. Kostenpunkt: 3 Mio EUR.

Von dem Brand waren Teile der Produktion sowie der Wareneingang, Versand und Lager betroffen. Auslöser war ein technischer Defekt, wie die Ermittlungen ergaben.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg