Herma: Schwierige Beschaffungslage bei Rohstoffen

26.04.2023

Stellen hohe Anforderungen an das Substrat: Gefahrgut-Etiketten (Foto: Herma)Stellen hohe Anforderungen an das Substrat: Gefahrgut-Etiketten (Foto: Herma)

Aufgrund von Preiserhöhungen in Folge teilweise drastisch verteuerter Rohstoffe hat der Etiketten-Spezialist Herma (Filderstadt) den Umsatz im vergangenen Jahr um 19,2 Prozent auf 510,6 Mio EUR gesteigert. „Wir mussten unsere Preise teilweise mehrfach unterjährig anpassen“, berichteten die beiden Geschäftsführer Sven Schneller und Dr. Guido Spachtholz bei der Vorstellung der Geschäftszahlen.

Angesichts des schwierigen Umfelds im vergangenen Jahr sei man aber mit dem Ergebnis unter dem Strich zufrieden, heißt es aus Filderstadt. Die Zahl der Mitarbeiter blieb 2022 nahezu konstant, sie lag am Jahresende bei 1.126. Der Exportanteil stieg marginal auf 64 Prozent gegenüber 62,5 Prozent im Vorjahr.

Während im ersten Quartal 2023 aufgrund gut gefüllter Lager noch eine deutliche Zurückhaltung auf Kundenseite zu spüren gewesen sei, rechnet die Herma-Geschäftsführung für den Rest des laufenden Jahres mit einem Umsatzplus im mittleren einstelligen Bereich: „Wir müssen dieses Wachstum aber wieder über die Absatzmenge erzielen“, gab das Management die Richtung vor.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg