Hilzinger: Fensterhersteller baut neue Halle

01.10.2019

Die beiden Geschäftsführer Christian Bandle (l.) und Helmut Hilzinger (Foto: Hilzinger)Die beiden Geschäftsführer Christian Bandle (l.) und Helmut Hilzinger (Foto: Hilzinger)

Der Fenster- und Türenhersteller hilzinger (Willstätt) errichtet am bestehenden Standort in Rendsburg, Schleswig-Holstein, eine neue Produktionshalle mit 6.000 m² Fläche. Dort werden vor allem Kunststofffenster produziert. Noch in diesem Jahr soll der Bau beginnen, Ende 2020 laufen die ersten Fenster vom Band. Mit anderen Posten, wie neue Fertigungsanlagen und IT, will das Unternehmen zwischen 2019 und 2021 gut 19 Mio EUR in den Ausbau und die Modernisierung der Werke investieren.

Das von Gründersohn Helmut Hilzinger geführte Unternehmen produziert an 18 Standorten in Deutschland (13), Frankreich (4) und Tschechien (1) Fenster und Türen aus Kunststoff, Aluminium und Holz. Mit 1.235 Mitarbeitern erwirtschaftete es 2018 einen Umsatz von 214 Mio EUR.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg