HIP Petrohemija: Gazprom drängt auf Übernahme

15.11.2019

Anlagen von HIP Petrohemija im serbischen Pancevo (Foto: HIP Petrohemija)Anlagen von HIP Petrohemija im serbischen Pancevo (Foto: HIP Petrohemija)

Glaubt man der serbischen Nachrichtenagentur „Tanjug" und der Regierung in Belgrad, dann ist der Petrochemie-Arm des russischen Ölkonzerns Gazprom stark interessiert an einer vollständigen Übernahme des Polyolefinerzeugers HIP Petrohemija (Pancevo / Serbien). Bisher ist das Unternehmen noch mehrheitlich in Staatsbesitz, während Gazprom indirekt über die serbische Ölgesellschaft Naftne Industrija Srbije (NIS) an HIP beteiligt ist.

Am Rande des Sankt Petersburger Wirtschaftsforums (https://forumspb.com/en) im Oktober 2019 sprach Gazprom-Vorstandschef Alexander Dyukov mit dem serbischen Energieminister Aleksandar Antic und brachte zum Ausdruck, dass man sich eine Intensivierung der Gespräche wünscht. Serbien sucht seit Längerem nach einem strategischen Partner, um notwendige Investitionen in Pancevo stemmen zu können. Ein neuerlicher Privatisierungsversuch soll für Ende des Jahres in Vorbereitung sein.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg