Hirsch Porozell: Eingliederung von IsoBouw

28.11.2019

Fassadendämmplatte aus weißem EPS (Foto: Hirsch Servo)Fassadendämmplatte aus weißem EPS (Foto: Hirsch Servo)

Die Hirsch Servo-Gruppe (Glanegg / Österreich) hat den im vergangenen Jahr erworbenen EPS-Verarbeiter Isobouw (Abstatt) auf die Unternehmenseinheit Hirsch Porozell verschmolzen. „Wir sehen mit diesem Schritt eine weitere Vereinfachung und Verbesserung der Abläufe und eine Stärkung unserer Kundenorientierung“, sagt Christian Grimm, Geschäftsführer von Hirsch Porozell.

Das Unternehmen produziert EPS-Dämmstoffe in Deutschland an den sechs Standorten Rheda-Wiedenbrück, Ebrach, Grombach, Abstatt, Bad Waldsee und Micheln. Die drei letztgenannten Produktionsstätten kamen durch die Isobouw-Übernahme hinzu, ebenso wie ein viertes, inzwischen an Bachl veräußertes Werk in Wadersloh-Liesborn.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg