Hübner: Neues US-Werk für Elastomerprodukte

13.03.2019

Hübner errichtet ein Werk in Tennessee / USA (Foto: Hübner)Hübner errichtet ein Werk in Tennessee / USA (Foto: Hübner)

Der Kunststoff- und Elastomerverarbeiter Hübner (Kassel) setzt seinen Expansionskurs fort. Nach der Übernahme der beiden Unternehmen HN Kunststoffprodukte GmbH (Lambrecht) und absorb cell Kaschiertechnik AG (Lambrecht) steht ein neues Werk für Elastomerprodukte in Dunlap, Tennessee / USA an.

Das Werk soll ab dem ersten Quartal 2020 für die Sparte „Material Solutions" Elastomer-Formteile, Silikondichtungen sowie Gummiprofile für Bus- und Schienenfahrzeuge produzieren. Daneben werden dort auch funktionale Dichtungen für die lokale Öl- und Gasindustrie hergestellt. Dadurch sollen zunächst bis zu 50 Arbeitsplätze entstehen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg