Huhtamaki: Erlösrückgang bei „Flexible Packaging“

21.02.2024

Fokus auf Lebensmittel, unter anderem mit Foodservice-, Faserform- und flexiblen Verpackungen (Foto: Huhtamaki)
Fokus auf Lebensmittel, unter anderem mit Foodservice-, Faserform- und flexiblen Verpackungen (Foto: Huhtamaki)

Einen Umsatzrückgang von 7 Prozent auf 4,17 Mrd EUR meldet der Verpackungskonzern Huhtamaki (Espoo / Finnland) für das Geschäftsjahr 2023. Das bereinigte Ebit sank trotz des geringeren Absatzvolumens, der Veräußerung der Werke in Russland und negativer Währungseffekte dabei nur um 1 Prozent auf 393 Mio EUR.

Der Abbau von Lagerbeständen auf Seiten der Kunden habe den Absatz in der ersten Jahreshälfte 2023  gedrückt, sagte CEO Charles Héaulmé. Davon betroffen seien vor allem die Exportmärkte im Segment ,Flexible Packaging‘ gewesen.

Huhtamaki hatte im vergangenen Jahr ein auf drei Jahre angelegtes Projekt gestartet, das zu Kosteneinsparungen in Höhe von 100 Mio EUR führen sollte. Im Rahmen der „Wachstumsstrategie 2030“ strebt der Konzern langfristig ein jährliches Umsatzwachstum von 5 bis 6 Prozent sowie eine bereinigte Ebit-Marge von 10 bis 12 Prozent an.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg