Igus: Starkes Wachstum bei Industriezulieferer

03.04.2019

Das Geschäft mit Gleitlagern und Energieketten entwickelte sich auch 2018 positiv (Foto: Igus)Das Geschäft mit Gleitlagern und Energieketten entwickelte sich auch 2018 positiv (Foto: Igus)

Der Kunststoff-Spezialist Igus (Köln,) erhöhte den Umsatz im Geschäftsjahr 2018 um 8,5 Prozent auf 748 Mio EUR. Davon erwirtschaftete der Hersteller von Gleitlagern und Energieketten 53 Prozent in Europa, 31 Prozent in Asien und 16 Prozent in Amerika und Afrika. 4.150 Mitarbeiter sind weltweit für Igus tätig.

Für weiteres Wachstum sind zahlreiche Werkserweiterungen und -neubauten geplant, unter anderem eine neue Testanlage am Hauptstandort in Köln für Energieketten. Bereits im letzten Jahr erweiterte das Unternehmen die 3D-Druckkapazitäten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg