K-Verpackungen: DIN-Spezifikation für Bedruckung auf IK-Initiative

05.09.2019

Dr. Fang Luan freut sich über die erfolgreiche Entwicklung der neuen DIN (SPEC) (Foto:IK)Dr. Fang Luan freut sich über die erfolgreiche Entwicklung der neuen DIN (SPEC) (Foto:IK)

Die neue Spezifikation DIN SPEC (PAS) 6124 „Beurteilung der Druckqualität von Primärverkaufsverpackungen aus Kunststofffolien und Folienverbunden“ schließt aus Sicht der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (Bad Homburg) eine Lücke. Bislang gebe es keine allgemeinen Standards, Regeln oder Leitlinien zur Beurteilung von Druckqualität bei Primärverkaufsverpackungen aus Kunststoff.

Experten aus IK-Mitgliedsfirmen und dem Verband haben daher ein umfangreiches Basis-Dokument entworfen, aus dem nun die DIN SPEC (PAS) entwickelt wurde. Die deutsche Version kann bereits von der Website des Beuth Verlages (Berlin) kostenfrei heruntergeladen werden. Eine englische Version soll noch in diesem Herbst vorliegen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg