Kaffee to-go: Gastronomie- und Servicebranche gegen Zwangspfand

06.06.2019

(Foto: KI)(Foto: KI)

Der Genuss von Kaffee unterwegs erfreut sich in Deutschland ungebrochen hoher Beliebtheit. In Reaktion auf eine aktuelle Studie des Umweltbundesamtes (UBA, Dessau) zur ökologischen Bewertung von Einweg-Getränkebechern im Außer-Haus-Verzehr weisen drei Fachverbände in einer gemeinsamen Stellungnahme darauf hin, dass der To-go-Genuss aus dem Mehrwegbecher mittlerweile flächendeckend eine Selbstverständlichkeit sei – entweder im mitgebrachten Mehrwegbecher oder durch Nutzung regionaler Poolsysteme.

Der Bundesverband der Systemgastronomie (BdS, München), der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft (bdv, Köln) und die Pro-S-Pack – Arbeitsgemeinschaft für Serviceverpackungen (Staufenberg) wollen Mehrwegbecher durch Rabatte fördern und halten Zwangsmaßnahmen in diesem Markt nicht für den richtigen Weg.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg