KWeb_Billboard_Twitter_468x60

KI Group: Treffen stimmt Marketing-Experten auf die K 2019 ein

10.12.2018

Marketingverantwortliche aus der Branche informierten sich über die Möglichkeiten zur ,,K 2019Marketingverantwortliche aus der Branche informierten sich über die Möglichkeiten zur ,,K 2019" (Foto: KI)

Marketingexperten aus allen Segmenten der Kunststoffindustrie trafen sich Ende November auf Einladung der KI Group in Würzburg. In lockerer Atmosphäre wurden beim „K-KICK-OFF 2019“ Themen rund um Unternehmenskommunikation und Technologietrends diskutiert.

Zum Auftakt erläuterte Thomas Franken aus dem Projektreferat „K 2019" der Messe Düsseldorf die geplante Aufteilung der Hallen und die Modernisierungsarbeiten auf dem Gelände bis zur Messelaufzeit im Oktober 2019. So werden die ausstellenden Werkzeugbauer aus den früheren Hallen 1 und 2 gemeinsam in die neue, noch in Bau befindliche Halle 1 am Südeingang der Messe einziehen.

Ina Vettkötter vom Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA (https://kug.vdma.org) legte die Kommunikations-Aktivitäten des Verbands und der Mitgliedsunternehmen zur „Circular Economy“ auf der K 2019 offen. Lösungsansätze der Maschinenbauer zu ihrem kommunikativen Leitthema werden in einer Sonderpräsentation im Innenbereich des Geländes zu sehen sein. Das 200 m² große, runde Standgebäude soll neben einer Dauerausstellung auch eine Arena für Präsentationen und Diskussionen beherbergen.

Während der Laufzeit der K 2019 wird die KI Group erneut die offizielle Messetageszeitung „K-AKTUELL"  herausgeben, wobei die Redaktionsteams von K-PROFI und KI den Inhalt wieder gemeinsam verantworten. Daniel Stricker und Markus Lüling, die Chefredakteure von „KI" bzw. „K-PROFI", erklärten den Tagungsteilnehmern zudem ein von der KI Group und Messe Düsseldorf entwickeltes, neuartiges Online-System zur besseren Besucherorientierung.

Die Katalogeinträge der Aussteller werden dabei um mehrere hundert Produkteigenschaften und Zuordnungen zu Wertschöpfungsketten bereichert. Dazu ergänzt die Redaktion Aussteller-, Produkt- und Exponatsinformationen um Details zu adressierten Zielmärkten und zu erzielbaren Produktattributen. Die redaktionellen Zusatzinformationen werden unter www.k-online.de mit dem Angebot der Messegesellschaft verwoben und im Vorfeld per Newsletter in den passenden Anwender-Zielgruppen platziert.

Den Schlusspunkt der Veranstaltung setzte Guido Marschall, Geschäftsführer der Plas.TV GmbH (Friedberg). Er verdeutlichte die Möglichkeiten der Bewegtbild-Kommunikation insbesondere auf der K-Messe und ermöglichte Blicke auf die Hintergründe zu den gemeinsam mit dem VDMA auf der K 2016 entstandenen Formaten. Plas.TV und die KI Group werden auch auf der K 2019 wieder kooperieren und ihre Angebote vernetzen.

Weiterer Anlass für die Veranstaltung war das Erscheinen der 50. Ausgabe des Fachmagazins K-PROFI. Seit Oktober 2012 ist es acht Mal jährlich in der KI Group erschienen. Das vom Redaktionsteam aus Dipl.-Ing. Markus Lüling, Dipl.-Chem. Toralf Gabler, Dipl.-Ing. Sabine Rahner, Dipl.-Ing. Karin Regel und Dipl.-Ing. Gabriele Rzepka für Kunststoffverarbeiter konzipierte Magazin hat sich seither mit viel beachteten Unternehmensporträts, Interviews, Praxis-Reportagen und Analysen bei den Lesern sowie mit stetig steigenden Marktanteilen im Werbemarkt etabliert.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150