Konjunktur: Produzierendes Gewerbe weiterhin auf Talfahrt

11.01.2024

Wider den Trend: Die Produktion der chemischen Industrie ist zuletzt gewachsen (Foto: Pexels, Marek Piwnicki)Wider den Trend: Die Produktion der chemischen Industrie ist zuletzt gewachsen (Foto: Pexels, Marek Piwnicki)

Es ist bereits der sechste Monat in Folge: Auch im November 2023 ist die Produktion im Produzierenden Gewerbe Deutschlands gegenüber dem Vormonat neuerlich gesunken, wie das Statistische Bundesamt (destatis, Wiesbaden) meldet. Saison- und kalenderbereinigt betrug der Rückgang 0,7 Prozent. Wesentlich negativer klingt der Vergleich zum entsprechenden Vorjahreswert: Gegenüber dem November 2022 liegt das Minus nach Berechnung von destatis bei satten 4,8 Prozent.  

Verdeutlicht wird die Misere durch die Detailzahlen: Die Industrieproduktion – also das Produzierende Gewerbe ohne Energie und Baugewerbe – gab im November 2023 gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent nach. Die Produktion von Investitionsgütern nahm um 0,7 Prozent ab, die Produktion von Vorleistungsgütern um 0,5 Prozent und die Produktion von Konsumgütern um 0,1 Prozent. Die Produktion des Baugewerbes sackte um 2,9 Prozent ab. 

In den energieintensiven Industriezweigen – hierzu zählen auch die Chemische Industrie und große Teile der Kunststoffbranche – legte die Produktion laut destatis im November 2023 gegenüber dem Vormonat saison- und kalenderbereinigt um 3,1 Prozent zu. Im Jahresvergleich gegenüber dem November 2022 bedeutet das freilich einen Rückgang um 4 Prozent.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg