KraussMaffei: Ralf Benack ist neuer Chef der Extrusionssparte

16.01.2024

Über 16 Jahre hinweg arbeitete Ralf Benack für den Reifenhersteller Continental, jetzt wechselte er in den Maschinenbau (Foto: Continental)Über 16 Jahre hinweg arbeitete Ralf Benack für den Reifenhersteller Continental, jetzt wechselte er in den Maschinenbau (Foto: Continental)

Die Extrusionsabteilung des Maschinenbaukonzerns KraussMaffei (KM, München) hat mit Ralf Benack seit Jahresbeginn 2024 einen neuen Chef. Das schreibt der 46-Jährige auf den Geschäftskontakt-Plattformen „Xing“ und „LinkedIn“. Benack arbeitete während der vergangenen 16 Jahre für den Reifenhersteller Continental, zuletzt als Vice President Fleet Solutions EMEA. 

Die KM-Extrusionssparte zog erst vor einem guten Jahr in das neue, 97.000 m² große Werk in Laatzen um, wo die Technologie zusammen mit Compounding und Recycling ihren Sitz hat. An dem Standort beschäftigt der Maschinenbauer rund 750 Mitarbeiter.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

big bag

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg