Kunststoffe und Umwelt: Erster Fortschrittsbericht für Verpackungen

19.11.2019

Mehr als 400 Firmen, Staaten und sonstige Körperschaften haben Plastikmüll den Kampf angesagt (Foto: Fotolia/photka)Mehr als 400 Firmen, Staaten und sonstige Körperschaften haben Plastikmüll den Kampf angesagt (Foto: Fotolia/photka)

Laut der Ellen MacArthur Stiftung (Cowes / Großbritannien) gibt es erste vielversprechende Fortschritte in dem Bemühen, problematische Kunststoffverpackungen zu beseitigen. Der erste Fortschrittsbericht der Initiative „New Plastics Economy Global Commitment“ der Stiftung und des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (Nairobi / Kenia) präsentiert den aktuellen Stand. Ziel der Initiative ist es, sämtliche Kunststoffverpackungen bis 2025 wiederverwendbar, recycelfähig oder kompostierbar zu machen.

Dem Report nach haben viele der mehr als 400 Konsumgüterkonzerne, Kunststofferzeuger, Verpackungshersteller, Staaten und sonstigen Organisationen, die der Initiative bislang beigetreten sind, erste Pläne entworfen. Insgesamt 43 von ihnen sind schon einen Schritt weiter und haben bereits konkrete Projekte eingeleitet.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg