Kunststoffmaschinenbau: VDMA erwartet Umsatzeinbruch für 2019

19.06.2019

Der Maschinenbau gilt als Frühindikator für konjunkturelle Entwicklungen. Geht es danach, steht der Kunststoffbranche nach langer Prosperität wieder einmal eine härtere Zeit bevor. „Es könnte ungemütlich werden", warnte jedenfalls Ulrich Reifenhäuser, geschäftsführender Gesellschafter der Reifenhäuser-Gruppe (Troisdorf), auf der Jahrestagung des Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA (KuG, Frankfurt) am 13. Juni 2019 in Stuttgart.

Nach dem aktuellen Stand der Auftragsbücher rechnet der Verband für 2019 mit einem starken Einbruch von 10 Prozent beim Produktionswert deutscher Kunststoffmaschinen. Die inländische Nachfrage sank in den ersten Monaten um 13 Prozent, die aus der Eurozone um satte 31 Prozent, das sonstige Ausland orderte 6 Prozent weniger.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg