Lamilux: Umsatz des Plattenherstellers steigt sprunghaft

05.03.2019

Verwaltungsgebäude am Hauptsitz in Rehau (Foto: Lamilux)Verwaltungsgebäude am Hauptsitz in Rehau (Foto: Lamilux)

Um stolze 20 Prozent ist der Umsatz des Plattenherstellers Lamilux (Rehau) im Geschäftsjahr 2018 gestiegen und erreicht damit 317 Mio EUR. Ein Teil des Wachstums geht allerdings auf das Konto der Übernahme der roda-Gruppe, Hersteller unter anderem von industriellen Lüftungsanlagen, Tageslichtsystemen und lichtdurchlässiger Fassadentechnik.

So steigt der Umsatz der Sparte „Tageslichtsysteme", in die die roda-Gruppe integriert wurde, um gut 50 Prozent auf 164 Mio EUR. Damit kann der Umsatz der Sparte „Composites" nicht mithalten, deren Erlöse leicht von 154 auf 153 Mio EUR sanken. Hier spürte das Unternehmen offenbar die Krise im für diese Sparte wichtigen Fahrzeugbau.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg