Lanxess: Rekordergebnis für Spezialchemiekonzern

21.03.2019

Die Zentrale von Lanxess in Köln (Foto: Lanxess)Die Zentrale von Lanxess in Köln (Foto: Lanxess)

Auf das bereits gute Ergebnis von 2017 folgt beim Spezialchemiehersteller Lanxess (Köln) erneut ein Rekordjahr, in dem der Umsatz um weitere 10,2 Prozent auf jetzt 7,2 Mrd EUR stieg und das Ergebnis (Ebitda vor Sondereinflüssen) um 9,8 Prozent auf gut 1 Mrd EUR.

„Trotz aufkommendem konjunkturellen Gegenwind haben wir geliefert, was wir versprochen haben. Denn wir sind strategisch und operativ sehr gut vorangekommen", freut sich Matthias Zachert, Vorstandsvorsitzender von Lanxess. Damit meint er insbesondere den Fokus auf die Spezialchemie.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg