Lidl: Saskia-Wasserflaschen vollständig aus RE PET

06.05.2019

Die grüne PET-Flasche der Eigenmarke Saskia besteht ab jetzt ausschließlich aus Rezyklat (Foto: Lidl)Die grüne PET-Flasche der Eigenmarke Saskia besteht ab jetzt ausschließlich aus Rezyklat (Foto: Lidl)

Der Discounter Lidl  setzt bei 1,5-Liter-Wasserflaschen der Eigenmarke „Saskia still" ab sofort ausschließlich auf Rezyklat. Die Information „Flasche aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff" wird ab Mitte Mai auf dem Flaschenetikett ausgewiesen. Die übrigen Flaschen des Saskia- und „Freeway"-Getränkesortiments bestehen durchschnittlich aus mindestens 50 Prozent Recyclingmaterial.

Dank effizientem Wertstoffkreislauf und Gewichtsreduktion sparte Lidl eigenen Angaben nach deutschlandweit in den vergangenen Jahren rund 260.000 t PET-Neuware ein, heißt es ergänzend. Außerdem habe man sich zum Ziel gesetzt, die Recyclingfähigkeit der gesamten Kunststoffverpackungen für Eigenmarken bis 2025 auf 100 Prozent zu steigern. „Wir wollen die Recyclingfähigkeit und den Rezyklateinsatz weiter erhöhen und insgesamt den Einsatz von neuem Kunststoff sukzessive reduzieren. Hierfür treiben wir Prozesse der Kreislaufwirtschaft gemeinsam innerhalb der Unternehmensgruppe Schwarz flächendeckend und deutschlandweit voran", so Wolf Tiedemann, Geschäftsleiter Zentrale Dienste bei Lidl Deutschland.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg