Logistik: Der Suez-Transit wird teurer – doch niemand meckert darüber

23.10.2023

Sonne, Wüste, Wasser - und dann und wann ein Frachtschiff: der Suez-Kanal (Foto: Pexels, Eric Seddon)Sonne, Wüste, Wasser - und dann und wann ein Frachtschiff: der Suez-Kanal (Foto: Pexels, Eric Seddon)

Die Betreiberbehörde des Suez-Kanals hat angekündigt, die Benutzungsgebühren für ihre 193 km lange, von Menschenhand gebaute Wasserstraße zum 15. Januar 2024 um 15 Prozent anzuheben. Da 90 Prozent aller Schiffe, die Waren von Ostasien (und hier insbesondere aus China) nach Deutschland transportieren, die ägyptische Transitroute wählen, werden auch Importe hierzulande von den steigenden Frachtraten betroffen sein.

Dass die Gebührenerhöhung in merklichem Umfang bis auf die Endkundenpreise durchschlagen wird, scheint jedoch unwahrscheinlich. Die Frachtraten sind seit Monaten im Sinkflug begriffen, Transportraum ist reichlich verfügbar – und unverschämt hoch scheinen die Preisforderungen der Ägypter vor dem Hintergrund der weltweiten Kostenentwicklungen auch nicht. 

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen
    Radici

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg