LyondellBasell: Bau einer Pilotanlage für chemisches Recycling

17.10.2019

In Ferrara produziert das Unternehmen PP und PVC (Foto: LyondellBasell)In Ferrara produziert das Unternehmen PP und PVC (Foto: LyondellBasell)

Der Kunststofferzeuger LyondellBasell (LYB, Houston, Texas / USA) will am italienischen Produktionsstandort Ferrara eine Pilotanlage für das chemische Recycling errichten. Diese Maßnahme ergänze die bisherigen Initiativen im Bereich mechanisches Recycling, teilt LyondellBasell mit.

„Wir haben unsere Fertigkeiten für das chemische Recycling in den vergangenen 15 Monaten vorangetrieben“, sagt Jim Seward, Senior Vice President of Research & Development, Technology and Sustainability. Zusätzlich zu den eigenen Forschungen für Katalysatoren investiere man nun in eine kleine Pilotanlage für die „MoReTec“ („Molecular Recycling Technology“)-Technologie, die auf das chemische Recycling von schwer zu recycelnden Kunststoffabfällen wie zum Beispiel Mehrschichtfolien abzielt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg