LyondellBasell: Kooperation mit Neste zur Herstellung biobasierter Kunststoffe

24.06.2019

Erstmalig simultane Herstellung von biobasiertem PP und PE-LD in kommerziellem Maßstab (Foto: Neste)Erstmalig simultane Herstellung von biobasiertem PP und PE-LD in kommerziellem Maßstab (Foto: Neste)

Der finnische Raffineriebetreiber Neste (Espoo) und LyondellBasell (LYB, Houston, Texas / USA) kooperieren bei der Herstellung von biobasiertem PP und PE-LD. Das Projekt nutzt die erneuerbaren Kohlenwasserstoffe, die Neste aus Rohmaterialien, wie Öl aus Abfällen und Reststoffen, gewinnt, teilen die Unternehmen mit.

So wurden bereits mehrere tausend Tonnen biobasierter Kunststoffe produziert, die für Lebensmittelverpackungen zugelassen sind. LyondellBasell vertreibt diese unter den Namen „Circulen" und „Circulen Plus".

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg