LyondellBasell: Übernahme von Braskem verzögert sich

26.03.2019

Die Bildung des neuen Superschwergewichts in der Polyolefinerzeugung verzögert sich (Foto: Braskem)Die Bildung des neuen Superschwergewichts in der Polyolefinerzeugung verzögert sich (Foto: Braskem)

Die angestrebte Mehrheitsübernahme des südamerikanischen Petrochemie-Konzerns Braskem (São Paulo / Brasilien) durch LyondellBasell (LYB, Houston, Texas / USA) wird sich nach einem aktuellen Bericht der Nachrichtenagentur „Reuters" noch mindestens um einige Monate verzögern. Zum einen fehle ein wichtiges US-Bilanzdokument (20F) für das Jahr 2017, zum anderen ist ein wichtiger Deal für die nachhaltige Versorgung mit dem Grundstoff Naphtha nicht abgeschlossen.

Insgesamt beziffert Reuters den angestrebten Deal auf ein Volumen von 11 Mrd USD. Mit der Übernahme entstünde  der bei weitem größte Polyolefinhersteller der Welt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg