Magna: Werk für Autospiegel in Marokko

02.05.2019

So soll das Werk im Automobilzentrum Kenitra aussehen (Abb: Magna)So soll das Werk im Automobilzentrum Kenitra aussehen (Abb: Magna)

Im marokkanischen Kenitra errichtet der Automobilzulieferer Magna (Aurora, Ontario / Kanada) derzeit ein Werk zur Produktion von Außen- und Innenspiegelsystemen. Das 5.700 m² Fläche umfassende Gebäude soll 11,3 Mio USD (10 Mio EUR) kosten. Im Frühjahr 2020 ist die Inbetriebnahme mit zunächst 275 Beschäftigten geplant. Vorgesehen ist dabei insbesondere die Integration intelligenter Bildverarbeitungssysteme.

Es ist die zweite Niederlassung für Magna im Land, nach dem 2018 gegründeten Entwicklungs-Joint-Venture mit Altran Technologies in Casablanca.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg