Meraxis: „Recycling keine kurzfristige Erscheinung"

23.10.2019

Elmar Schröter, Dr. Stefan Girschik und Philipp Endres (Foto: KI/Hauptmannl)Elmar Schröter, Dr. Stefan Girschik und Philipp Endres (Foto: KI/Hauptmannl)

Bereits zum Jahresende 2019 will Dr. Stefan Girschik die Integration der beiden Teile Rehau und MB Barter zur Kunststoff-Handelsgruppe Meraxis (Muri / Schweiz) abschließen. Was den Auftritt während der Messe „K 2019" betrifft, scheint das Ziel bereits erreicht. „Das war überraschend und hat uns sehr gefreut, dass uns die Gäste am Stand als Meraxis wahrnehmen – und nicht als Rehau oder MB Barter", resümierte Girschik.

Nicht allein während der Messe ist Recycling „das nächste große Ding", wie es der erst kürzlich engagierte Compound- und Rezyklatspezialist Elmar Schröter beschreibt. Anders als andere Trends werde dieser jedoch keine kurzfristige Erscheinung sein, glaubt er. Die derzeit verstärkte Ausrichtung der Handelsgruppe unter anderem auf dieses Thema ist deshalb konsequent.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg