Meusburger: Heißkanalspezialist PSG wird integriert

30.10.2019

PSG wird künftig mit dem Namen der Muttergesellschaft Meusburger auftreten (Foto: Meusburger)PSG wird künftig mit dem Namen der Muttergesellschaft Meusburger auftreten (Foto: Meusburger)

Den im Jahr 2016 erworbenen Hersteller von Heißkanalsystemen und Regeltechnik PSG Plastic Service wird die Meusburger Georg GmbH & Co KG (Wolfurt / Österreich) im Laufe des kommenden Jahres 2020 vollständig integrieren.

PSG soll jedoch als starke Produktmarke bestehen bleiben. Auch werden die beiden deutschen Standorte Viernheim (Heißkanäle und Service) und Seckach (Regeltechnik) weitergeführt, heißt es aus Österreich.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg