Milacron: Maschinenbauer meldet schwache Zahlen

19.11.2019

Auch im indischen Markt – hier das Werk in Ahmedabad – hat Milacron im dritten Quartal weniger Maschinen verkauft (Foto: Milacron)Auch im indischen Markt – hier das Werk in Ahmedabad – hat Milacron im dritten Quartal weniger Maschinen verkauft (Foto: Milacron)

Während die Übernahme von Milacron (Cincinnati, Ohio / USA) durch das Industriekonglomerat Hillenbrand (Batesville, Indiana / USA) vorankommt, meldet der US-Maschinenbaukonzern für das dritte Quartal 2019 kräftige Einbrüche im verbleibenden Geschäft. Auch der Auftragseingang zeigte sich sehr verhalten. Damit reiht sich das Unternehmen ein in die von Minuszeichen geprägten Zahlen der europäischen Kunststoffmaschinenbauer.

Der Milacron-Gesamtumsatz ging im Quartal um 11,5 Prozent auf 250 Mio USD (227 Mio EUR) zurück, das operative Ergebnis um 40 Prozent auf 19,3 Mio USD. Der Nachsteuergewinn belief sich auf 26,1 Mio USD – allerdings nur wegen des Beitrags der inzwischen verkauften Blasformsparte Uniloy. Ohne deren Einfluss lag der Gewinn bei 4,3 Mio USD.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg