Nanogate: Großauftrag schiebt Auftragsbestand auf 600 Mio EUR

10.04.2019

Die Automobil-Komponenten haben eine Oberfläche in Klavierlackoptik (Foto: Nanogate)Die Automobil-Komponenten haben eine Oberfläche in Klavierlackoptik (Foto: Nanogate)

Autoabsatzkrise? Angesichts der Aufträge aus der Automobilindustrie in Höhe von 600 Mio EUR bis 2021, die Nanogate (Quierschied-Göttelborn) in seinen Büchern hat, erscheint das fast unwirklich. Jüngst schob der Großauftrag eines Premium-Fahrzeugherstellers mit einem Volumen von 50 Mio EUR den Auftragsbestand auf diesen Rekordwert.

Jener umfasst Hochglanz-Komponenten für den Innenraum eines neuen Premium-Fahrzeugs inklusive Vormontage. Produziert werden sie an den Standorten Lüdenscheid und Kierspe.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg