Nolato: Spritzgießunternehmen verzeichnet leichten Gewinnrückgang

13.02.2020

Der größte Geschäftsbereich ,,Integrated Solutions“, der eine starke Präsenz in Asien hat, erzielt knapp 42 Prozent der Erlöse (Foto: Nolato)Der größte Geschäftsbereich ,,Integrated Solutions“, der eine starke Präsenz in Asien hat, erzielt knapp 42 Prozent der Erlöse (Foto: Nolato)

Das Spritzgießunternehmen Nolato (Toreskov / Schweden) hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 7,92 Mrd SEK (913 Mio EUR) erwirtschaftet. Das waren 2 Prozent weniger als im Vorjahr. Das Ebita vor Sondereffekten sank derweil um 3 Prozent auf 917 Mio SEK, und der Nettogewinn gab um 3 Prozent nach auf 703 Mio SEK.

Verantwortlich für den Umsatzrückgang war das Segment „Integrated Solutions“. Hier fielen die Erlöse um 12 Prozent auf 3,29 Mrd SEK und das Ebita um 10 Prozent auf 427 Mio SEK, nachdem die Geschäfte mit Verdampfern und Mobiltelefon-Komponenten in der ersten Jahreshälfte nur zögerlich angelaufen waren. Danach lief es wesentlich dynamischer.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg