Nordmann: Nun auch TPE-C von Kolon im Portfolio

23.07.2019

Hauptsitz der Kolon-Gruppe in Südkorea (Foto: Nordmann Rassmann)Hauptsitz der Kolon-Gruppe in Südkorea (Foto: Nordmann Rassmann)

Seit dem 1. Juli 2019 vertreibt Nordmann (Hamburg) die thermoplastischen Copolyester-Elastomere (TPE-C) der Marke „Kopel“ von Kolon Plastics (Seoul / Südkorea) in ganz Europa mit Ausnahme der skandinavischen Länder und der Türkei.

Die Distributionsvereinbarung umfasst allgemeine Typen sowie Qualitäten mit höherem Molekulargewicht („UM Grades“) und mit höherer elastischer Belastbarkeit („HR Grades“). Per Compoundierung bietet Kolon auch Materialien für Airbag-Abdeckungen, Blasformqualitäten und Monofilamenttypen an.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg