OMG: Italienischer Thermoform-Anlagenbauer plant US-Fertigung

15.01.2020

Roberto Fretta (Foto: OMG)Roberto Fretta (Foto: OMG)

Der Hersteller von Thermoform-Maschinen O.M.G. srl (Givoletto / Italien) mit Stammsitz in der Nähe von Turin erwägt den Ausbau der nordamerikanischen Niederlassung OMG Thermoforming Inc (Arlington, Texas / USA). Ziel sei zunächst, dort ab 2021 – abhängig von der Nachfrage – bis zu acht Maschinen zu fertigen.

O.M.G. will mit diesem Schritt nicht nur am wachsenden US-Thermoform-Markt teilhaben. Die avisierte Fertigung vor Ort ist vor allem eine Konsequenz der aktuellen politischen Situation und Handelskonflikte. „Durch den Bau einiger Maschinen in den USA wird unser Unternehmen als 100-Prozent-US-Maschinenbauer angesehen, unsere Anlagen gelten dann nicht als importiert“, erklärte Matthew Broesche, stellvertretender US-Verkaufsleiter, auf Nachfrage. Komponenten will O.M.G. abhängig von individuellen Teile- und Versandkosten sowohl von US-amerikanischen als auch europäischen Herstellern beschaffen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg