Ostendorf: Rohrhersteller erwirbt spanischen Mitbewerber Adequa

03.07.2019

Das Unternehmen aus Vechta stärkt mit dem Zukauf die internationalen Aktivitäten (Foto: Ostendorf)Das Unternehmen aus Vechta stärkt mit dem Zukauf die internationalen Aktivitäten (Foto: Ostendorf)

Die Gebr. Ostendorf Kunststoffe GmbH (Vechta) steht vor der Übernahme des Herstellers von PVC-Abwasserrohrsystemen Adequa WS (Alovera / Spanien; https://adequa.es). „Mit dem Erwerb von Adequa stärken wir unser Geschäft in Süd- und Westeuropa, denn wir übernehmen eine starke lokale Marke und erhalten direkten Zugang zu einem umfassenden Kundenportfolio“, sagt Geschäftsführer Holger Büscherhoff. 

Die Transaktion soll vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen im dritten Quartal 2019 über die Bühne gehen. Verkäufer von Adequa ist der Baustoffkonzern Coemac (Madrid / Spanien). Innerhalb der Coemac-Gruppe erzielte der Rohrhersteller, der Produktionsstätten in Alovera, Alcázar de San Juan und Antequera betreibt und 250 Mitarbeiter beschäftigt, im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 62,9 Mio EUR.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Website_Nachrichten_R1_300x500_01.03-30.06.2020 KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg