Phthalate: EFSA aktualisiert Bewertung für fünf Weichmacher mit Lebensmittelkontakt

16.01.2020

Die Behörde aktualisierte die Risikobewertung für fünf Phthalate (Abb: EFSA)Die Behörde aktualisierte die Risikobewertung für fünf Phthalate (Abb: EFSA)

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit EFSA (Parma / Italien) hat ihre 2005 vorgenommene Risikobewertung von fünf Phthalaten, die in Kunststoffmaterialien mit Lebensmittelkontakt zugelassen sind, aktualisiert. Angesichts neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse hatte die Europäische Kommission EFSA im letzten Jahr aufgefordert, die für PVC-Produkte verwendeten Weichmacher Di-Butylphthalat (DBP), Butylbenzylphthalat (BBP), Bis(2-ethylhexyl)phthalat (DEHP), Di-Isononylphthalat (DINP) und Isodecylphthalat (DIDP) hinsichtlich möglicher Gesundheitsgefährdungen zu überprüfen.

Die EFSA-Sachverständigen legten für DBP, BBP, DEHP und DINP einen neuen Sicherheitsgrenzwert – eine gruppenbezogene tolerierbare tägliche Aufnahmemenge (TDI) – von 50 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht (µg/kg KG) pro Tag auf der Grundlage ihrer Auswirkungen auf das Fortpflanzungssystem fest. Im Gegensatz zu den anderen Phthalaten wirkt sich DIDP den Erkenntnissen nach nicht auf die Testosteronspiegel in Föten aus, weshalb ein gesonderter TDI-Wert von 150 µg/kg KG pro Tag auf der Grundlage der Auswirkungen auf die Leber festgelegt wurde. Die Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass die derzeitige ernährungsbedingte Exposition gegenüber allen fünf Stoffen kein Anlass zur Sorge für die menschliche Gesundheit darstellt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

grupa

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg