Playmobil: „Junior“-Portfolio aus pflanzenbasiertem Kunststoff

09.02.2024

Spielfiguren aus pflanzenbasierten Materialien (Foto: Playmobil)Spielfiguren aus pflanzenbasierten Materialien (Foto: Playmobil)

Der Spielwarenhersteller Playmobil (Zirndorf) hat zu Jahresbeginn die Produktion seines Kleinkindportfolios von fossilbasierten Kunststoffen auf pflanzenbasierte Alternativen umgestellt. Gleichzeitig wird das Sortiment speziell für Kinder zwischen 18 Monaten und 4 Jahren von „Playmobil 1.2.3“ in „Playmobil Junior“ umbenannt.  

Für die Spielsets kommt eine ABS-Type zum Einsatz, deren Rohstoffe zu mindestens 90 Prozent auf pflanzlichen Ursprung zurückgeführt werden können. „Die Rohstoffbasis sind Materialien, die bei der Lebensmittel- oder Papierherstellung übrigbleiben“, sagte ein Playmobil-Sprecher. Diese ließen sich nach dem in der Kreislaufwirtschaft verwendeten Massenbilanzansatz und in Anlehnung an den ISCC-208-Standard rechnerisch zu den pflanzenbasierten Materialien zurückverfolgen.

 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Container

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg