Plixxent: Frühere PUR-Systemhäuser von Covestro unter neuem Namen

06.11.2019

Dr. Jörg Schottek (Foto: KI-Archiv)Dr. Jörg Schottek (Foto: KI-Archiv)

Mit vier PUR-Systemhäusern und einem Vertriebsstandort in Italien startet die Plixxent GmbH & Co KG (Oldenburg) als neuer Anbieter auf dem europäischen Markt. Die Unternehmen wurden aus der PUR-Sparte von Covestro (Leverkusen) herausgelöst und von der Private-Equity-Gesellschaft H.I.G. Capital (Miami, Florida / USA) übernommen. Die Transaktion wurde zum 1. November wirksam.

Unter CEO Dr. Jörg Schottek will Plixxent in den kommenden Jahren „die paneuropäische Präsenz ausbauen (...), sowohl organisch als auch mit gezielten Akquisitionen". Für entsprechende Details sei es jedoch noch zu früh, sagte ein Sprecher auf Nachfrage.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg