PolyOne: Biobasierte TPE-Typen zum Überspritzen von PP und ABS

18.11.2019

"reSound" TPE auf Zuckerrohrbasis (Foto: PolyOne)

Speziell für das Überspritzen konzipierte, biobasierte thermoplastische Elastomere (TPE) hat der Compoundeur und Distributeur PolyOne (Avon Lake, Ohio / USA) kürzlich auf den Markt gebracht. Die „reSound OM"-Materialien bringen einen Gehalt an erneuerbaren Rohstoffen von 40 bis 50 Prozent mit. Als Rohstoff kommt Zuckerrohr zum Einsatz. Zunächst umfasst das Portfolio vier Typen für das Überspritzen von Polypropylen sowie eine für ABS.

Härtegrade und Eigenschaften wie beispielsweise UV-Stabilität und Einfärbbarkeit sollen laut PolyOne Standard-TPE vergleichbar sein. Damit, so PolyOne-Marketingdirektor Jim Mattey, komme man den Bedürfnissen der Verarbeiter insbesondere bei konsumentennahen Produkten entgegen. Gleichzeitig könne Fertigungsabfall leicht wieder in den Produktionskreislauf zurückgeführt werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_Weihnachten19_BAN_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg