Polyscope: Integration des SMA-Geschäfts von Cray Valley und Total

27.06.2019

Auch in der Chemietechnik werden SMA eingesetzt (Foto: Polyscope)Auch in der Chemietechnik werden SMA eingesetzt (Foto: Polyscope)

Anfang des Jahres 2019 hat Polyscope Polymers (Geleen / Niederlande) das globale Geschäft mit Styrol-Maleinsäureanhydrid- (SMA) Copolymeren von Cray Valley (Exton, Pennsylvania / USA) und Total Petrochemicals & Refining (Houston, Texas / USA) erworben. Nun meldet das Unternehmen die gelungene Integration des Zukaufs mit den eigenen bisherigen Aktivitäten bei niedermolekularen SMA-Polymeren. Mit der Verschmelzung könnten Kosten gespart, die Produktivität erhöht sowie neue Produkte entwickelt werden, heißt es.

Die speziellen SMA-Polymere werden vor allem bei elektronischen Anwendungen, im Bausektor, für Tinten und Beschichtungen sowie Papier und Klebstoffe eingesetzt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg