Qatar Petroleum: Großer Gascracker mit Chevron Phillips

28.06.2019

Saad Sherida Al-Kaabi (re.), qatarischer Energieminister sowie QP-President und -CEO, und Mark E. Lashier (li.), CP Chem-President und -CEO, bei der Besiegelung der Partnerschaft in Doha (Foto: QP)Saad Sherida Al-Kaabi (re.), qatarischer Energieminister sowie QP-President und -CEO, und Mark E. Lashier (li.), CP Chem-President und -CEO, bei der Besiegelung der Partnerschaft in Doha (Foto: QP)

Am Standort Ras Laffan will Qatar Petroleum (QP, Doha / Qatar) bis zum Jahr 2025 einen neuen Megacracker für die Ethylenerzeugung auf Ethanbasis errichten. Im Downstream sollen zwei große Linien für PE-HD laufen. Partner bei dem Projekt ist Chevron Phillips Chemical (CP Chem, The Woodlands, Texas / USA). Die Verträge für ein JV, an dem QP 70 und CP Chem 30 Prozent halten, wurden am 24. Juni unterzeichnet.

Der Cracker soll der dann größte in der Golfregion sein. Die beiden Downstream-Anlagen für PE-HD sind mit der CP Chem-Technologie „MarTECH" geplant.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg