Rehau: Verkauf des Geschäftsbereichs Cable Management an OBO Bettermann

08.10.2019

Das oberfränkische Unternehmen trennt sich von der Sparte für Elektroinstallationssysteme (Foto: Rehau)Das oberfränkische Unternehmen trennt sich von der Sparte für Elektroinstallationssysteme (Foto: Rehau)

Die Rehau-Gruppe (Rehau) trennt sich vom Bereich „Cable Management" (Elektroinstallationssysteme). Für einen nicht genannten Betrag geht dieser vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden voraussichtlich Anfang 2020 an OBO Bettermann (Iserlohn), einen Hersteller von Installationssystemen für die elektrotechnische Ausstattung von Gebäuden und Anlagen.

Bis zur Übernahme werde Rehau die Geschäfte weiterführen, danach werde Obo die Vermarktung des Kunststoffkanal-Programms unter der Marke „Rehau – Cable Management by OBO“ übernehmen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg