Röchling: Boris Fröhlich neuer CEO des Medical-Geschäfts

02.01.2020

Boris Fröhlich (Foto: Röchling)Boris Fröhlich (Foto: Röchling)

Beim Kunststoffkonzern Röchling (Mannheim) wird Boris Fröhlich zum 1. Januar 2020 neuer CEO des Segments „Medical“. In der Leitung der Medizintechnik-Aktivitäten folgt er auf Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel, der neben seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Röchling-Gruppe auch zukünftig die Unternehmensbereiche „Automotive" und „Medical" im Konzernvorstand verantworten wird und den Vorsitz des Aufsichtsrats von Röchling Medical übernimmt. Fröhlich wird zudem als Chief Sales Officer für Marketing und Vertrieb im kleinsten Röchling-Unternehmensbereich zuständig sein.

Fröhlich kommt vom Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen B. Braun Melsungen. Dort war der nunmehr 51-Jährige in den vergangenen Jahren Geschäftsführer der B. Braun Deutschland und Senior Vice President Marketing and Sales Deutschland. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg