Röchling: „Industrial Center" in Haren und Ausbau in Lahnstein

08.07.2019

Spatenstich für das neue ,,Industrial CenterSpatenstich für das neue ,,Industrial Center" in Haren (Foto: Röchling)

Den Standort Haren erweitert Röchling Engineering Plastics . Die Führungsgesellschaft der Röchling-Gruppe (Mannheim) für industrielle Halbzeuge und Komponenten errichtet dort bis Herbst 2020 ein Gebäude für die weltweite Zentrale der neuen Forschungs- und Entwicklungsabteilung „Corporate R&D“. Für das „Industrial Center“ investiert Röchling fast 8 Mio EUR, eine weitere Million fließt in die Infrastruktur.

Nahezu zeitgleich meldet die Gruppe die Erweiterung der Produktionskapazitäten bei Röchling Sustaplast in Lahnstein. Eine bestehende Halle wurde dort mit einer Investition von rund 5 Mio EUR um mehr als 3.000 m² Fläche ausgebaut, zugleich wurden weitere Produktionsanlagen installiert.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg