Rohstoffmärkte: Kunststoffe werden größter Treiber für Ölnachfrage

22.11.2018

Im Jahr 2030 wird die petrochemische Industrie, getrieben durch den steigenden Kunststoffverbrauch, der größte Wachstumstreiber für die globale Rohölnachfrage sein. Verglichen mit 2017 wird der Sektor 3,2 Mio Barrel pro Tag (bpd) mehr verbrauchen, so die Prognose der Internationalen Energieagentur (IEA, Paris / Frankreich).

Damit verdrängt die petrochemische Industrie den Fahrzeugsektor auf den zweiten Platz (2,5 Mio bpd). Es folgen der Luftverkehr mit 1,7 Mio bpd und die Schifffahrt mit 1 Mio bpd Wachstum.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg