Roth Plastic: Formenbauer mit neuem Geschäftsfeld

17.12.2019

Timothy Schneider (links), Projektleiter bei Roth Plastic Technology, und Dieter Burmeister, Geschäftsführer bei SB Meissner prüfen den Reifegrad eines Kunststoffteils (Foto: Roth Plastic Technology)
Timothy Schneider (links), Projektleiter bei Roth Plastic Technology, und Dieter Burmeister, Geschäftsführer bei SB Meissner prüfen den Reifegrad eines Kunststoffteils (Foto: Roth Plastic Technology)

Neben der Fertigung von Kunststoffartikeln und Baugruppen in großen Stückzahlen für Kunden etwa in der Automobilindustrie sowie in der Elektro- und Hausgerätetechnik bietet der Spritzgieß-Spezialist Roth Plastic Technology (Dautphetal-Wolfgruben) jetzt auch die Musterherstellung für Formenbauer an. Für das neue Geschäftsfeld nutzt das Unternehmen nicht die Kapazitäten für die Serienproduktion, sondern die Bereiche Werkzeugvorbereitung, Instandsetzung, Prozessoptimierung und Betriebstechnik am Standort Dautphetal-Wolfgruben.

Diese seien mit einem Technikum vergleichbar, erklärte Timothy Schneider, Projektleiter bei Roth Plastic Technology. Den dort gesammelten Erfahrungsschatz wolle man nun Formenbauern für Produktionstests zur Verfügung stellen und sie bei der Entwicklung ihrer Formen zur Serienreife begleiten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg