Rowa: Schwarz-Masterbatch auf Basis von recyceltem PA 6

07.10.2021

Neue NIR-detektierbare Masterbatches im Sortiment (Foto: Rowa Group)Neue NIR-detektierbare Masterbatches im Sortiment (Foto: Rowa Group)

Zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks hat Rowa Masterbatch, ein Tochterunternehmen der Rowa Group (Pinneberg), die Produktreihe „Rowalid“ Eco erweitert. Das neue Schwarz-Masterbatch „Rowalid EcoPA-B0995A rCB“ basiert auf einem Trägermaterial aus post-industriell recycelten Polyamid-Wertstoffen. Als Farbmittel kommt ein sogenanntes recovered Carbon Black (rCB) zum Einsatz, ein mittels Pyrolysetechnik erzeugtes Substitut für Industrieruße, das die Kunststoffe dennoch schwarz färbt und zudem UV-Schutz bieten soll.

Zudem bietet Rowa jetzt auch bunte NIR (Nah-Infrarotstrahlung)-detektierbare Masterbatches an.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg