Sibur: Polymer-Logistikzentrum bei Moskau in Betrieb

21.10.2019

Offizielle Inbetriebnahme des Sibur-Logistikzentrums in Vorsino (Foto: Sibur)Offizielle Inbetriebnahme des Sibur-Logistikzentrums in Vorsino (Foto: Sibur)

Nach rund zweijähriger Bauzeit nimmt der russische Kunststofferzeuger Sibur (Moskau / Russland) ein Logistikzentrum für Polyolefine im russischen Vorsino bei Moskau in Betrieb. Der Hub besitzt eine Gesamtfläche von 35.000 m² und ließe sich bei Bedarf noch erweitern. Durchgeführt werden die Logistikprozesse von der Spedition Karl Schmidt (Heilbronn).

Das Projekt wurde im Zusammenhang mit dem Polyolefin-Großprojekt ZapSibNeftekhim (ZapSib) geplant. Es soll russische und westeuropäische Kunden mit Kunststoffgranulat aus Tobolsk versorgen. Die dort insgesamt vier PE-Anlagen und eine PP-Linie mit den entsprechenden Polymerisationskapazitäten stehen kurz vor der Fertigstellung. Ihre Inbetriebnahme ist für das Jahr 2020 terminiert.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg