Sika: Erwerb eines weißrussischen PUR-Schäumers

20.03.2019

Das Werk im weißrussischen Brest (Foto: Belineco)Das Werk im weißrussischen Brest (Foto: Belineco)

Mit der Übernahme von Belineco (Brest / Weißrussland) erweitert der Baustoffkonzern Sika (Baar / Schweiz) die Aktivitäten für Polyurethan-Schaumsysteme. Die Akquisition ermögliche einen besseren Zugang zu osteuropäischen Fachhandelsvertriebskanälen und ergänze das Angebot im Bereich Dach- und Fassadensysteme, teilen die Schweizer mit. Aufgrund der starken Präsenz in Osteuropa sei Belineco eine „perfekte Ergänzung“ zu dem kürzlich erworbenen Schweizer PUR-Schäumer Polypag.

Die Transaktion muss jedoch noch von den Kartellbehörden abgesegnet werden. Belineco erzielt einen Jahresumsatz von umgerechnet etwa 20 Mio EUR.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg